Das globale Dorf.

Unsere Kunden bestimmen, wo wir für sie arbeiten!

"Die Karawane zieht weiter", so könnte man die Entwicklung der globalen Wirtschaft beschreiben. Waren es in den neunziger Jahren des 20. Jahrhunderts eher noch die osteuropäischen Staaten, in denen günstiger produziert werden konnte, so sind es heute Produktionsstätten in Ländern wie Indien oder Vietnam, in denen Produkte entstehen, die noch vor 50 Jahren in Deutschland gefertigt wurden.

Wir von MAX MOTHES haben uns diesem Prozess angepasst. Unsere Logistiksysteme sind so ausgelegt, dass wir genau dort liefern können, wo unsere Kunden gerade sind.

Aber auch bei der Beschaffung sind wir global aufgestellt. So kaufen wir ausgesuchte Produkte dort ein, wo wir sicher sein können, das unsere Partner zu den Kostenführern der Branche gehören, wobei wir großen Wert auf die Einhaltung unserer Qualitätsstandards legen. In der Gruppe verfügen wir über Standorte in der Türkei und in China. Weitere werden folgen.